Archiv für November, 2009

Terror, Terror, überall Terror…

Über einen Mitbürger der speziellen Sorte bin ich bei meinen heutigen Web-Recherchen gestossen: Mit einer ‚erschütternden‘ «Fotoreportage» prangert M.P. aus B. die dunklen und schmutzigen Seiten unseres geliebten Basels an. Scheinbar wollen wir alle einfach nicht wahrnehmen, in was für einer schrecklichen Stadt voller Terror, Kriminalität und Verschwörung wir leben. Folgende Terror-Gattungen hat der Liebe Herr in der Basel ausgemacht: Kanalisationsterror, Chemie-Terror, Messenutten-Terror, FCB- und Kulturterror. Auch der Terror von – achtung! – «Drogennegern, Kiffern und der verdrögeleten Oberschicht» scheint am Rheinknie weit verbreitet zu sein. Nicht zu vergessen der Autobahn- und Flugzeug-Terror sowie – und das muss besonders schlimm sein – der Schulhausglockenterror.

Der paranoide Herr protestiert offensichtlich gegen alles und jeden. Ich frage mich: Gibt es eigentlich auch etwas in Basel, das dem Herren gefällt? Auch ja, gemäss seiner «Biographie» ist der Herr vergangenes Jahr nach Peru ausgewandert…ich wünsch dem Herrern, dass er dort zur Ruhe kommt und nicht mehr terrorisiert wird.

Advertisements

Full House bei Bounce: Wenn ein ganzes Quartier das Virus-Studio stürmt

Anarchie und Chaos bei Bounce, so wie wirs mögen:

Ungefähr zwei Dutzend Berner Rapper haben gestern das DRS Virus-Studio gestürmt. Kein Wunder: schliesslich hatten wir ein ganzes Quartier zu Gast…die vierzehn Jungs der im Spätsommer gegründeten Crew «Ds Quartier» haben innerhalb von zwei Monaten zwei «Mir hei Hunger»-Mixtapes rausgehauen (Downloads hier). Und ihr Hunger ist immer noch nicht gestillt, wie sie im Bounce-Interview beweisen, wo sie sich humorvoll, aber auch ziemlich aufmüpfig präsentierten.

Dass einige der Jungs erst vor Monaten mit rappen begonnen haben, ist auf dem Tontäger stellenweise nicht zu überhören. Aber Die Energie und der Enthusiasmus, den die Jungs um Rey Manolo an den Tag legen, sind vielversprechend. Wir bleiben drann. Die ganze Sendung inkl. Kampfansage an die Berner Rap-«Vetterliwirtschaft», einer genialen Jodel-Einlage (vom Herren im YB-Schal! siehe unten=) und Live-Rap gibts hier zum Gratis-Download.

Hier der superoriginelle Werbetrailer zu den beiden Mixtapes – vom Herren, der bei Bounce gejodelt hat:

Und hier die Playlist zur Show vom 19.November 2009:

01) Glasses Malone – Grown Man Anthem – GM/mix-cd: Fuck Glasses Malone/2009
02) Kano – I Like It – BPM/album: 140 Grime St/2008
03) Oddisee – Big Bidness – Halftooth/mix-cd: Foot In The Door/2006
04) Roots Manuva – Witness (1 Hope) – BigDada/maxi/2001
05) Ge-Ology feat. Sadat X & Talib Kweli – Communicate (Remix) – UpAbove/maxi/2001
06) Blumentopf – Block & Bleistift – Four/album: Grosses Kino/1999
07) Freddie Foxxx – So Tough (Easy’s Mo Tough Mix) – FlavorUnit/maxi/1991
08) J-Live feat. Oddisee & Posdnous – The Upgrade – BBE/album: Then What Happened?/2008
09) New Jack Hustle – Theme Music – Tres/album: Sound Check/2009
10) Snowgoons feat. Rakaa, Reks & Sicknature – Goons Stampede – Babygrande/album: Trojan Horse/2009
11) Ds Quartier – Fehler – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 2 / 2009
12) Ds Quartier – Bärn Idr Hand – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 1 / 2009
13) Ds Quartier – Skit 3 – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 2 / 2009
14) Ds Quartier – Näääää – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 2 / 2009
15) Ds Quartier – Ganoverap – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 2 / 2009
16) Ds Quartier – Strasse Vo Bärn (Hidden Track) – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 1 / 2009
17) Ds Quartier – Winter Idr Stadt – DsQuartier/download: Mir Hei Hunger 2 / 2009
18) 9th Uno – Don’t Get It Twisted – 9thUno/mix-cd: Unassociated Press/2009
19) Cru – Loungin‘ Wit My Cru – Violator/album: Da Dirty 30 /1997
20) Babbletron – The Clock Song – Embedded/album: Mechanical Royalty/2003
21) God’s Gift – Incisions – Ramp/maxi/2006
22) The Weathermen – Reports Of A Possible Kidnapping – DefinitiveJux/comp: Definitive Jux 4 / 2009
23) Self Scientific – Live & Breathe – Angeles/album: Change/2005
24) Thaione Davis feat. Cosmo Galactus – 181 (Deep Rooted Mix) – ThaioneDavis/mix-cd: Situation Revisited/2004
25) Sektion Kuchikäschtli – Dia Wenn Au – Nation/exclusive/2009
26) Oxmo Puccino – Hitman – Delabel/album: Opera Puccino/1998
27) Greis – Klarheitsmoment – MuVe/album: 3 / 2009
Nächste Woche zu Gast: Projekt – Klartegscht.com


TripleNine Bible TV – Der heilige Remix

Die ’normale‘ Version des neuen TripleNine-Clips kursiert seit rund einer Woche. Nun die Sensation: Kürzlich hat eine exklusive, ungeschnittene Bible-TV-Version des sagenumwobenen Videoclips ihr Weg ins Netz gefunden. Die kultverdächtigen Bibel-TV-Einlage stammt vom TripleNine-Sittenwächter Jean Luc Saint Tropez. Auf dass die Jugend den Pfad der Tugend nicht verlässt und sich keinen fleischlichen Gelüsten hingibt. Amen.

PS: Die Erstauflage des zweiten TripleNine-Albums «Dräggig» (draussen seit 09.09.09) ist seit einigen Wochen vergriffen. In wenigen Tagen wird die zweite Auflage erscheinen. Zu kaufen gibts das Meisterwerk bei iTunes und bei HipHopStore.


Boys in the Boof Pt. 2: Bounce-Cypher mit Tommy Vercetti, Greis, CBN und Manillio

Nach dem Feuerwerk gestern folgt hier der zweite Teil der Bounce-Cpher mit Tommy Vercetti, Greis, CBN und Manillio. Viel Spass.

Die ganze Sendung inkl. Interviews mit Tommy Vercetti und Greis gibts HIER zum Download.


Impftouri Fetch: Bei Engpass Fremdpieksen

Uiuiui, in Basel gibts derzeit zu wenig H1N1-Impfstoff. Wär mir ja total egal…hätte ich nicht ein sechs Wochen junges Fraulein zu Hause, das beschützt sein will. Na dann. Wenns am Rheinknie nicht klappt und ich im Baselbiet kein Fixerstüblein kenne, geh ich halt über die Kantonsgrenze nach Solothurn fremdpieksen, ist ja gleich um die Ecke. Gesagt, getan. Nun bin ich gegen die Schweinligrippe geimpft. Es war wirklich toll.

…obwohl, eigentlich würde die Schweinligrippe noch gut zu meinem Teint passen, oder? Und die Gelbsucht stünde meinen Fingern gut an. Naja. Euch allen eine gesegete, gesunde Woche;)


Boys in the Boof Pt. 1: Bounce-Cypher mit Tommy Vercetti, Greis, CBN und Manillio

Wenn Tommy Vercetti, Greis, CBN und Manillio sich bei Bounce die Ehre geben und eine Cypher ankündigen, freut sich unsereins. Hier der Beweis, dass die Herren nicht zuviel versprochen haben. Have fun…

Und hier packt CBN aus: «Bevor-y wie d Big Zis wärde, wott-y wie dr Bligg wärde. Doch das will kei Saaaau»…

Die übrigen beiden Cypher-Parts gibts morgen Dienstag an dieser Stelle. Die gesamte Sendung inkl. Interviews mit Tommy Vercetti und Greis gibts HIER zum Download. Und weil die Herren Greis, Tommy Vercetti, CBN und Manillio das Bounce-Mic dermassen lange zum glühen gebracht haben, fällt die Playlist vom 12.11.2009 etwas kürzer aus:

1.) Diamond District / The Streets Won’t Let Me Chill / MelloMusicGroup/album: In The Ruff/2009
2.) Tiye Phoenix feat. Dynas / Just Go! / Babygrande/album: Half Woman, Half Amazin’/2009
3.) Roots Manuva / Let The Spirit / BigDada/album: Slime & Reason/2008
4.) Dabrye feat. MF Doom / Air (Remix) / GhostlyInt./maxi/2006
5.) DJ Hype feat. Masta Ace / Known To Be The Masta / M.O.B./maxi/2002
6.) Jedi Mind Tricks ft. S. Price & Block McCloud / Outlive The War / Babygrande/album: Servants In Heaven…/2007
7.) Tommy Vercetti feat. AK / Muätterfigger / NoCode/mix-cd: Guätnacht…/2009
8.) Tommy Vercetti / Warriors / NoCode/mix-cd: Guätnacht…/2009
9.) Tommy Vercetti feat. Dezmond Dez / Muäsches Liäbä / NoCode/mix-cd: Guätnacht…/2009
10.) Masta Ace & Edo.G feat. Marsha Ambrosius / A’s & E’s (This What We Do) / M3/album: Arts & Entertainment/2009
11.) Snowgoons feat. Reef The Lost Cauze & Young De / King Kong – Babygrande/album: The Trojan Horse/2009
12.) Oh No & Prince Po – Air It Out (Snippet) – NastyHabitsEnt/Snippet/2009
13.) Greis – So Leid – MuVe/album: 3 / 2009
14.) Greis – 138th & 4th Avenue – MuVe/album: 3 / 2009
15.) Greis feat. Akhenaton – Nie Ganz Verby – MuVe/album: 3 / 2009


Freitag der 13. – Heute ist mein Glückstag…

…dachte ich heut morgen zumindest, bis mir dann auch noch diese schwarze Mieze über den Weg lief. Das launische Vieh wollte sich partout nicht ablichten lassen, dennoch hab ich die Geister-Katze mit ihrem verschwommenen Wesen erwischt. Ihre Seele schmort jetzt eingespert auf meinem Handy.

SchwarzeKatze_Friday13th